Ausflüge & Tipps

Die Sonneninsel Usedom – Ostseeurlaub für die ganze Familie

auszeit-usedom-ferienwohnungen-1-9

Was kann Ihnen Deutschlands zweitgrößte Insel bieten?“

Sonne pur: 1906 Sonnenstunden im langjährigen Durchschnitt, so viel Sonne wie sonst nirgends in der Bundesrepublik.

Strand mit Karibikflair:  42km feiner, weißer Sandstrand, ein Paradies für Kleckerburgenbauer und Strandliebhaber jeden Alters. Für jeden ist hier etwas dabei: es gibt ausgewiesene Textil- und FKK-Strände sowie einen Hundestrand in nahezu jedem Seebad.

Seebäderflair: 5 Seebrücken! Darunter Deutschlands älteste Seebrücke aus dem Jahre 1898 im Seebad Ahlbeck und die mit 508 Metern längste im SeebadHeringsdorf.

Strandkörbe: Das Wahrzeichen der Ostsee. auszeit-usedom-ferienwohnungen-1-16Die beliebten Zweisitzer werden noch heute in der ältesten Strandkorbmanufaktur Korbwerk im Seebad Heringsdorf von Hand gebaut.

Promenaden: Darunter mit 12km Europas längste Promenade, die die „3 Kaiserbäder“ mit der polnischen Stadt Swinemünde verbindet.

Radwege: Über 250km ausgebautes Radwegenetz können erkundet werden. Und zu Fuß sind Sie auf den 400 km ausgewiesenen Wanderwegen unterwegs.

Natur pur: Die ganze Insel mit ihren 445qm² ist ein Naturpark. Über 280 Vogelarten sind hier zu Hause. Dazu zählen auch 15 Brutpaare des imposanten Seeadlers. Mit etwas Glück sehen Sie einen auf einer Fahrradtour durch das Usedomer Achterland oder während einer Insel Safari. Über 200km ausgebaute auszeit-usedom-ferienwohnungen-1-21Radwege und über 400km Wanderwegenetz führen Sie über die Insel Usedom mit ihren vielen naturellen Schönheiten: Küstenwald, sowie ein weites hügeliges Land, ausgedehnte Wiesen, Wälder, Buchten und Seen.

Schiffsfahrten: Entdecken Sie die Insel vom Wasser aus. Die Adler-Schiffe fahren täglich mehrmals das ganze Jahr über alle 5 Seebrücken der Insel an, sowie die polnische Stadt Swinemünde an – Seebrückenhopping auf Usedom. Auch auf dem Achterwasser können Sie Fahrten zu Wasser unternehmen – ab Rankwitz, Stagnieß bei Pudagla, Zinnowitz und Karlshagen werden ebenfalls regelmäßig Fahrten auf dem Achterwasser angeboten. Ein besonderes Highlight ist die Fahrt mit der Segelschiff Weißen Düne, ebenfalls auf dem Achterwasser. Genießen Sie in einmaliger maritimer Atmosphäre den Sonnenuntergang auf dem Achterwasser bei den Abendfahrten der Weißen Düne ab Neppermin, Karlshagen und Wolgast, die gelegentlich auch mit Menüs von Spitzenköchen und Livemusik angeboten werden.

Wassersport: Kiten, Surfen, Segeln, Stand-up-Paddling, Kanufahren – jeder Funsportler kommt auf Usedom auf seine Kosten. Viele Surfschulen bieten Kurse an. In den Häfen der Insel und dem angrenzendem Festland findet jeder einen passenden Liegeplatz.

Kultur: Das Usedomer Musikfestival stellt jährlich im September und Oktober musikalisch 4 Wochen lang in zahlreichen Konzerten ein anderes baltisches Land vor.

Aber auch andere kulturelle Einrichtungen öffnen ihre Pforten:

Das rote Theaterzelt Chapeau Rouge direkt hinter der Düne im Seebad Heringsdorf begrüßt Sie von Mai – September. Die Blechbüchse in Zinnowitz, das Theater, hat das ganze Jahr Vorstellungen auf dem Spielplan. Außerdem wird jährlich im Frühjahr in Heringsdorf der Baltic-Fashion-Award verliehen, der einzige Modepreis im baltischen Anrainerraum.

2 Golfplätze: Zwei 18-Loch Plätze sowie einen 9-Loch-Übungsplatz in Balm und der erste 19-Loch-Platz in Korswandt warten auf den perfekten Abschlag. In Reestow gibt es sogar eine Swinggolfanlage. Außerdem finden Sie in Trassenheide, Zinnowitz, Koserow und Heringsdorf auch eine Minigolfanalage.

2 Thermen: Die Ostseetherme Usedom im Seebad Ahlbeck und die Bernsteintherme ist Ostseebad Zinnowitz sichern den Badespaß im ganzen Jahr, bei jedem Wetter. Die Bernsteintherme verfügt über ein 28° warmes Meeresschwimmbecken, eine Strömungsanlage, Schwimmerbecken, Innen- und Außenpool sowie eine großzugige Saunalandschaft. Zum Abkühlen können Sie hier von der Sauna direkt in die Ostsee laufen.

In der Ostseetherme Usedom wird die heilende Heringsdorfer Jobsole direkt aus der eigenen Quelle gewonnen. Mehrere der 5 Innenpools sind mit der Jodsole angereichert und daher eine echte Wohltat für die Haut, sowie die Atemwege. Auch hier können Sie in der Saunalandschaft entspannen.

Bernstein: Seit Jahrhunderten begeistert das Fossile Harz uns. Zu finden ist er besonders nach stürmischen Herbsttagen an den Küsten der Ostsee. Auf der Insel Usedom können Sie vor allem in den  Nordbädern Glück haben, ein Stück „Gold des Meeres zu finden“.

Nordic Walking: Ein von Klima-Experten ausgemessenes Terrainwegenetz führt Sie beim Nordic Walking über die Insel Usedom. Dem Sport wird auf Usedom ein eigener Tag gewidmet. Der Walkingtag findet jährlich im April und November statt und wird von der BARMER gefördert.

Haben Sie schon eine Unterkunft für Ihre Auszeit auf Usedom? Egal ob Ferienwohnung, Appartement, Hotel, Pension oder Ferienhaus – die Sonninsel Usedom hält für jeden die perfekte Unterkunft parat.

Finden Sie hier Ihre freie Unterkunft.